Forum Archiv und Geschichte

Veranstaltung

„Der deutsche Barbar und der polnische Faulpelz”

09.05.2012 21:30 – 10.05.2012 00:30

Ort: Veranstaltung im Stadtarchiv Neuss

Stadtteil: Neuss

Thema:
Nachkriegszeit – 1945-

Referenten:
Basil Kerski, Leiter des Europäischen Zentrums der Solidarnosc, Danzig

Wawrzyniec Smoczynski, Redakteur des Nachrichtenmagazins „Polityka“, Warschau

Univ.-Prof. Dr. Hans Süssmuth, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

Die deutsch -polnische Beziehungsgeschichte ist seit jeher von vorgefassten Meinungen geprägt. Noch immer bestimmen Stereotype die gegenseitige Wahrnehmung von Polen und Deutschen. Manch überkommenes Denkmuster ist freilich in den zurückliegenden 20 Jahren auch revidiert worden, was dem Annäherungsprozess neue Dynamik gegeben hat. Vieles ist im Wandel begriffen und eröffnet somit neue Chancen.
Bei unserem nächsten Vortrags- und Diskussionsabend, den wir im Rahmen der landesweiten Aktion „Klopsztanga. Polen grenzenlos NRW 2012“ ausrichten (www.klopsztanga.de), werden wir uns dem deutsch-polnischen Verhältnis in besonderer Weise widmen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Polnischen Institut, Düsseldorf, und der Adalbert-
Stiftung, Krefeld, statt.

Zurück

< Februar 2021 März 2021 April 2021 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31