Forum Archiv und Geschichte

Veranstaltung

775 Jahre Stadtarchiv: „Archive und Archivieren. Ein Blick in die Geschichte”

26.06.2017

Ort: Veranstaltung im Stadtarchiv Neuss

Thema:
Archivalia

Referenten:
Prof. Dr. Markus Friedrich, Universität Hamburg

Das (mindestens) 775-jährige Bestehen unseres Neusser Stadtarchivs zieht sich wie ein roter Faden durch unser aktuelles Veranstaltungsprogramm. Dabei blicken wir ganz bewusst auch über den Tellerrand. Der nächste Vortrag wird uns nun Einblicke in wichtige Entwicklungen der europäischen Archivgeschichte geben. Unter anderem geht es hierbei um die Frage, wann, wo und in welchem Kontext Archive eine Rolle spielten. Was versprachen sich Menschen eigentlich von der gezielten Ansammlung von Dokumenten? Und wie ging man mit Archiven um? Seien Sie gespannt!

„Archive und Archivieren. Ein Blick in die Geschichte.“


Unser Referent: Prof. Dr. Markus Friedrich, Universität Hamburg

Markus Friedrich wurde 1974 in Ansbach geboren und studierte von 1993 bis 1998 Neuere Geschichte, Mittelalterliche Geschichte und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität/München. 2002 folgte die Promotion, von 2003 bis 2009 arbeitete er an seiner Habilitationsschrift. Nach beruflichen Stationen in Rostock, Berlin und Erfurt ist Friedrich seit 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Europäische Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Hamburg. Markus Friedrich steht für eine explizit europäisch ausgerichtete Erforschung der Frühen Neuzeit, bei der er einen Schwerpunkt auf das frühneuzeitliche Christentum legt. Aktuell gilt sein besonderes Interesse dem Jesuitenorden. Darüber hinaus arbeitet er in einem breit angelegten Projekt zu Entstehung und Gebrauch des Archivs in der Frühen Neuzeit.

Zurück

< Juli 2017 August 2017 September 2017 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31