Forum Archiv und Geschichte

Veranstaltung

"Jahreshauptversammlung für alle Mitglieder" (mit Vorstandswahlen) und anschl. Ausstellungseröffnung „Papier ist nicht geduldig”

11.03.2014 20:30 – 12.03.2014 00:30

Ort: Veranstaltung im Stadtarchiv Neuss

Stadtteil: Neuss

Thema:
Archivalia

Referenten:
Matthias Frankenstein, Landesarchiv NRW

Marcus Janssens, Stadtarchiv Neuss

Vor sechs Jahren wurde unser Forum Archiv und Geschichte Neuss e.V. gegründet. Die erfolgreiche Entwicklung spiegelt sich in der steigenden Zahl der Mitgliedschaften und den vielen gut besuchten und interessanten Veranstaltungen wider, wobei auch die ersten Angebote unseres aktuellen Programms bereits große Resonanz gefunden haben. Einer Rückschau und dem Blick in die Zukunft dient unsere Hauptversammlung, zu der wir hiermit – wie schon im Jahresprogramm angekündigt – herzlich einladen.

1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und endgültige Festlegung der Tagesordnung
2. Bericht über die Aktivitäten im zurückliegenden Jahr
3. Bericht des Schatzmeisters über die Finanzen des Vereins
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Ggf. Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes
6. Wahlen:
a. Vorsitzende(r)
b. Schatzmeister(in)
c. Schriftführer(in)
d. zwei Beisitzer(innen)
e. Kassenprüfer(innen)
7. Verschiedenes

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung des Forums Archiv und Geschichte Neuss laden wir Sie alle herzlich ein zur Ausstellungseröffnung. „Papier ist nicht geduldig“ – Über die Erhaltung von Schriftgut und Grafik Matthias Frankenstein, Leiter der Restaurierungswerkstätten des Landesarchivs Nordrhein-Westfalens, führt in die Ausstellung ein. Das Stadtarchiv Neuss präsentiert vom 12. März bis zum 13. Juni 2014 die Wanderausstellung des Arbeitskreises der Nordrhein-Westfälischen Papierrestauratoren e.V. „Papier ist nicht geduldig“.
Jenseits größerer Schadensereignisse steht die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts kaum im Fokus der öffentlichen Wahrnehmung. Doch die täglichen Herausforderungen für Archive, Bibliotheken und Museen, nicht nur herausragende Grafiken und Handschriften, sondern auch umfangreiche Aktenbestände zu erhalten und diese im Original oder als Duplikat der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sind gewaltig.
Die Ausstellung zeigt an konkreten Beispielen aus den Neusser Beständen, welche Schäden unserem schriftlichen Kulturgut drohen. Auf anschauliche und verständliche Weise wird das Bewusstsein für die Bedeutung der Erhaltung von Schriftgut, Büchern und Grafik gefördert. Die 11 Schautafeln behandeln unter anderem folgende Themenfelder:
• Schäden und ihre Ursachen
• Konservatorische Anforderungen
• Notfallmanagement
• Restaurierung von Papier, Pergament, Siegeln,
• Einbänden und Akten
• Erhaltung von Fotografie
• Informationen über den Arbeitskreis der NRW-Papierrestauratoren e.V.
Die Ausstellung hebt die Bedeutung gerade jener Institutionen hervor, deren Aufgabe die Aufbewahrung und der Erhalt des  schriftlichen Kulturguts ist. Sie steht zukünftig öffentlichen Institutionen und Firmen für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung.

Zurück

< August 2018 September 2018 Oktober 2018 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30