Forum Archiv und Geschichte

Veranstaltung

„Klischees und Hintergründe rheinisch-preußischer Geschichte" Exkursion zum Preußenmuseum Wesel

22.03.2013

Ort: Abfahrt: 10 Uhr, Rheinisches Landestheater, Busspur Führung: 11.30 Uhr Rückkehr nach Neuss: am späten Nachmittag

Stadtteil: Wesel

Thema:
Kurkölnische Zeit – 950-1794

Referenten:
Franz-Josef Badort, Mitglied im Forum Archiv und Geschichte Neuss e.V.

Daß die Beziehung zwischen Rheinländern und Preußen nicht erst mit der Neuordnung Europas auf dem Wiener Kongreß
begonnen hat, belegen die brandenburgisch-preußischen Territorien am Niederrhein. Mit der Übernahme der klevischen
Erblande durch Brandenburg begann zu Beginn des 17. Jahrhunderts die gemeinsame Geschichte. Auch in Westfalen
faßte das brandenburgische Herrscherhaus in den nachfolgenden Jahrzehnten Fuß. Das Preußenmuseum Nordrhein-
Westfalen spiegelt diese Vergangenheit beider Regionen in seinen Standorten in Minden und Wesel wider. Es gibt dort
vieles zu entdecken! Das Forum Archiv und Geschichte wird sich bei seiner nächsten Exkursion deshalb auf die Spuren
des Großen Kurfürsten und seiner Nachfolger begeben.

Unter der Leitung von Franz-Josef Badort bringt uns ein Reisebus nach Wesel, wo wir im ehemaligen „Körnermagazin“ (Getreidedepot) der Weseler Festungszitadelle, das in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts errichtet wurde, die Ausstellung
besuchen. Anschließend gibt es einen rustikalen Mittagsimbiß im Café des Museums. Am Nachmittag werden wir einen Abstecher in die Weseler Innenstadt unternehmen, in der das jüngst rekonstruierte gotische Rathaus der alten Hansestadt
und der Willibrordi-Dom die Betrachtung lohnen.

Zurück

< Mai 2018 Juni 2018 Juli 2018 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30