Forum Archiv und Geschichte

Veranstaltung

Zum 65. Jahrestag: "Die ersten Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen 1946"

12.10.2011 21:30 – 13.10.2011 00:30

Ort: Veranstaltung im Stadtarchiv Neuss

Stadtteil: Neuss - Nordrhein-Westfalen

Thema:
Nachkriegszeit – 1945-

Referenten:
Prof. emer. Dr. Kurt Düwell, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Den großen Vortragsabend des Forums Archiv und Geschichte Neuss e. V. widmen wir in diesem Jahr dem demokratischen Neubeginn nach Beendigung von Diktatur und Weltkrieg. Wir freuen uns, daß wir anläßlich dieses herausragenden Ereignisses unserer jüngeren Vergangenheit einen ausgewiesenen Kenner als Referenten haben gewinnen können.

Die Kreistagswahlen vom 13. Oktober 1946 in Nordrhein-Westfalen waren kurz nach der Landesgründung die ersten freien Wahlen nach dem Zweiten Weltkrieg. Die britische Besatzungsmacht hatte die Rahmenbedingungen für diese Wahl vorgegeben, wobei besonders das Wahlsystem nach britischer Tradition vorgeschrieben wurde. Von diesem Wahlsystem nach relativem Mehrheitswahlrecht ging die ernannte deutsche Landesregierung aber schon bei der Landtagswahl vom  20. April 1947 wieder ab. Der Vortrag soll u.a. auf die deutschen Erfahrungen mit dem britischen Wahlrecht, auf die Bedeutung der führenden deutschen Kommunal- und Landespolitiker sowie insbesondere auf die Rolle der  Parteivorsitzenden eingehen. Da die Quellen über diese ersten Wahlen aber sehr karg sind und z.B. wegen Papiermangels in einzelnen Ort Wahlplakate kaum oder gar nicht gedruckt werden konnten, ist der Historiker hier auf die Nutzung anderer Quellen und Forschungsmöglichkeiten angewiesen.

Kurt Düwell, geb. 1937, studierte Geschichte, Philosophie und Germanistik an den Universitäten Bonn und Köln. In seiner Dissertation schrieb er über „Die Rheingebiete in der nationalsozialistischen Judenpolitik vor 1942“ (1966), in seiner Habilitation forschte er über das Thema „Deutschlands auswärtige Kulturpolitik 1918-1932“ (1974). Er war Hochschullehrer an den Universitäten Köln, Trier (seit 1976) und Düsseldorf (1995) sowie Gastprofessor an den Universitäten Wuhan (China), Clark University, Massachusetts und Miami University, Ohio. Sein publizistisches Schaffen ist breit gefächert; seine Hauptarbeitsgebiete fokussieren sich auf die europäische und deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

Zurück

< August 2018 September 2018 Oktober 2018 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30