Forum Archiv und Geschichte

Veranstaltung

"Franz Kellermann und der alte Neusser Stadtgarten" Führung

05.08.2021

Ort: Treffpunkt ist am Eingang Friedrich-Ebert-Platz vor der Skulptur „Der Sonnenanbeter“ (von Marga Groove).

Thema:
Nachkriegszeit – 1945-

Referenten:
Georg Gremmer, Neuss

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

die Existenz und Gestaltung der Grünanlagen des Stadtgarten geht zurück auf den Gartenbauinspektor Franz Kellermann (1875-1958), der über 40 Jahre (1903-1945) in Neuss gewirkt hat und in dieser Zeit der Stadt ihr grünes Gesicht gegeben hat. Zu seinen Werken gehören u.a. der Nordpark, das „Jröne Meerke“ sowie der Selikumer und der Reuschenberger Park, aber auch Sportanlagen wie das Jahnstadion oder der Sportplatz an der Bergheimer Straße sowie die gärtnerische Gestaltung verschiedener innerstädtischer Plätze. Ein besonderes Verdienst hat sich der gebürtige Westfale aber ab 1906 durch die Anlage des neuen Stadtgartens und des Rosengartens erworben, der den um 1900 angelegten alten Stadtgarten mit der Promenade verband und so eine zusammenhängende innerstädtische Grünanlage schuf, die bis heute –wenn auch in anderer gärtnerischer Gestaltung –außerordentlicher Beliebtheit erfreut. Begleiten Sie uns auf einem sommerlichen Abendspaziergang auf den Spuren Franz Kellermanns und durch die Geschichte des Stadtgartens. 

Zurück

< Juni 2021 Juli 2021 August 2021 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31