28.09.2023

"'Mein Herr, was dächten Sie von mir?" Die Neusser Opernsängerin Elisabeth Boehm-van Endert"

28.09.2023

Ort: Veranstaltung im Hitch Kino Neuss, Oberstraße 95

Thema:
Preußische Zeit – 1814-1945

Referenten:
Charly van Endert, Düsseldorf

Dr. Jens Metzdorf, Stadtarchiv Neuss

Über die Leinwand wird zunächst ein sogenannter „Work-in-Progress-Film“ flimmern. Die Dreharbeiten und der Schnitt zu diesem Kurzfilm sind zum Zeitpunkt unserer Vorführung noch nicht abgeschlossen. Jüngst tauchte noch ein spannender Fund neuen Quellenmaterials auf, der noch eingearbeitet werden soll. (Siehe dazu im Anhang den Auszug aus dem Spiegel vom 12. August 2023.) Ihnen wird die Gelegenheit gegeben, einen ersten Blick auf das bereits gedrehte Material zu werfen und danach ins Gespräch mit Dr. Jens Metzdorf vom Stadtarchiv Neuss und Charly van Endert, dem Filmemacher, zu kommen. Ebenso werden einige Protagonisten und Mitarbeiter des Films anwesend sein, die bei eventuellen Fragen mit ins Thema einsteigen können, um über Recherchen, Dreh- und Schnittarbeiten, sowie das Leben und die Karriere von Elisabeth van Endert (1877-1956) Auskunft zu geben, die in eine Neusser Kaufmannsfamilie hineingeboren wurde und eine äußerst bemerkenswerte, wenngleich etwas in Vergessenheit geratene Gesangskarriere machte. Höchste Zeit also für eine Wiederentdeckung!